Neulich im Swingerclub……Wo ist er nur hin?

Dies ist der Start einer neuen Artikelreihe namens “Neulich im Swingerclub”. Hier berichte ich über Erlebnisse aus dem Swingerclub, die nicht immer nur erotischer, sondern manchmal vor allem absurder Art sind. Dinge, die Freunde von mir erlebten, Dinge die mir zugemailt wurden, Dinge, die tatsächlich erlebt wurden.

Alles beginnt nun mit Karin, welche sich dachte, dass als Solofrau es durchaus spannend sein kann in einen Club zu gehen. Doch am Besten lasse ich sie selbst erzählen.

woman-847086_1920

Ich wollte einfach mal etwas erleben. Endlich mal raus aus dem Alltag und hinein in ein erotisches Vergnügen. Also schnappte ich mir ein heißes Outfit und schon fand ich mich im Auto wieder Richtung Swingerclub. Ich war schon häufiger in diesem Club und je näher ich selbigem kam, umso mehr stieg meine Vorfreude.

Die Stimmung war sehr angenehm und schnell kam ich mit einem Pärchen ins Gespräch. Er war sehr höflich und sah gut aus und auch sie war mir auf Anhieb sympathisch. Wir tranken etwas zusammen, gingen eine Runde schwimmen und unterhielten uns angeregt in der Sauna. Nach dem Duschen drehten wir eine kleine Runde und begaben uns dann auf den ausgebauten Dachboden des Clubs, wo sich die Pärchen-Spielwiesen befanden.

Wir hatten Glück und in einer Ecke war eine abgetrennte Spielwiese noch unbelegt und so fanden wir uns dort ein. Die restlichen Spielwiesen waren allesamt belegt und es ging bei einigen schon heiß her. Noch während wir uns gerade ein wenig anheizten und uns gegenseitig erkundeten, hörte ich eine weibliche Stimme.

Hast Du meinen Slip gesehen?

Ich blickte in die Richtung aus der die Stimme gekommen war und sah eine nackte Frau, die immer wieder um eine Matratze lief und ihren Blick suchend auf dem Boden geheftet hatte. Da tönte es erneut:

Also echt, wo ist denn nun mein Slip?

Sie suchte ziemlich hektisch und auch die zwei Männer, mit welchen sie vorher wohl ein nettes Erlebnis gehabt hat, begannen sich umzusehen.

Wo ist denn nun mein Höschen.´

Plötzlich tönte eine tiefe männliche Stimme aus einer anderen Ecke des Dachbodens:

Also ich habe ihn nicht.

In dem Moment musste ich lachen, so ziemlich wie alle Anwesenden Paare des Dachbodens. Aus allen Ecken ertönte Gelächter.

Die Frau fand es nur bedingt lustig, aber als sie ihren Slip endlich gefunden hatte, war wohl auch ihre Welt wieder in Ordnung. Ich zumindest hatte noch längere Zeit ein Grinsen auf dem Gesicht. Wobei dies nicht nur der slipsuchenden Dame geschuldet war…. 😉

© Foto Werbefabrik / pixabay

1 Kommentar zu Neulich im Swingerclub……Wo ist er nur hin?

  • Tomas  sagt:

    Das klingt doch nach einem ziemlich lustigem Abend. Im Swinger Club geht es ja schließlich auch um Spaß, da finde ich es ganz gut, wenn man auch mal was zu lachen hat. Oder auch wenn man selber der Auslöser dafür ist, dass andere was zu lachen haben 😉

Hinterlasse eine Antwort

Vielleicht willst Du diese HTML tags und attributes nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>