Schneller als ein Moskito geht es nicht

feet-224680
Wie lange dauert eigentlich das durchschnittliche Liebesspiel der Deutschen?

Die Antwort ist schockierend.

Gerade einmal 17 Minuten.

17 Minuten?

Wo bleibt da das Vergnügen und der Spaß? Da wundert mich nicht, wenn Frau sich denkt: Lohnt sich dafür überhaupt das Ausziehen…ach komm ich hab Migräne….

Aber halt, rechnen wir das Vorspiel nochmal dazu, kommen wir immerhin auf eine durchschnittliche Liebesspieldauer von 35 Minuten. Womit wir übrigens nun auch wissen, dass unser Vorspiel länger als der eigentliche Akt dauert. Schade, dass ich in der Studie nirgends etwas zu den Nachspielzeiten fand.

Aber dürfen wir uns beschweren?

mosquito-44513Wenn wir einen Blick aufs Tierreich werfen, könnte man neidisch werden. So wurde ein Klapperschlangenpaar dabei beobachtet, wie sie insgesamt erstaunliche 22 Stunden und 57 Minuten die Freuden der Lust erlebten. Doch gibt es auch Paare in der Tierwelt, denen wir nicht nacheifern wollen, wie beispielsweise den Stabheurschrecken. Hier heftet sich das Männchen nämlich für bis zu 10 Wochen an das Weibchen. Und da streikt dann mein Verständnis, denn 10 Wochen einen Mann auf mir kleben zu haben, nein das hat nichts mehr mit Vergnügen zu tun.

Vielleicht ist alles genau so richtig und gut, wie es ist.

Immerhin es hätte uns ja auch schlimmer treffen können…. wären wir Moskitos, wir wären mit dem Sex schon nach 2 Sekunden fertig…..

 

Bildquelle Moskito: Nemo / pixabay
Bildquelle Pärchen: niekverlaan / pixabay

2 Kommentare zu Schneller als ein Moskito geht es nicht

  • http://www./  sagt:

    I have exactly what info I want. Check, please. Wait, it’s free? Awesome!

  • immobilienfinanzierung  sagt:

    I have a weird desire now to make a false blog. What is a good blog site to do this and let people know that its not really my thoughts but of my characters thoughts?.

Hinterlasse eine Antwort

Vielleicht willst Du diese HTML tags und attributes nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>